"Jetzt kann ich's ja sagen" - Das Buch von Gert Knieps

Wie Ina-Maria Federowski ein einziges Mal sprachlos war,

Hans Glauche (Nu klar, mei Erich) auch zehn Jahre nach

seinem Tod dem Kulturhaus Freital ein ausverkauftes

Haus bescherte, was O. F. Weidling im Fernsehen nicht

sagte, weshalb Bärbel Wachholz fast einen Auftritt verpasst hätte, wie sich ein Pferd an einer Ballettstange verhielt – und vieles mehr erzählt Gert Knieps aus eigenem Erleben.

 

Das Buch von Gert Knieps mit Erinnerungen aus seiner beruflichen Laufbahn als Conférencier und Kabarettist.

 

Schutzgebühr: 2 EUR (zzgl. Versandkosten)

 

Interesse?

Bitte senden Sie eine kurze Mail an kultur(at)knieps-freital.de.